Auto Technik Bihler bei Google+   Auto Technik Bihler bei facebook   Auto Technik Bihler bei twitter

Ihr neuer Sportluftfilter für Leistungssteigerung und gezieltes Tuning

ATB-Tuning ist Ihr zuverlässiger und dynamischer Partner für Sportluftfilter. Wir bieten Ihnen die Langzeitluftfilter aus Baumwollgewebe der Hersteller K&N, BMC und JR. Überzeugen Sie sich auf dieser Seite selbst, welche Vorteile Ihnen diese Langzeit-Luftfilter bieten. In unserem Tuning-Shop sehen Sie, welcher Luftfilter zu Ihrem Fahrzeug passt. Ihr Modell ist nicht dabei? Dann schicken Sie uns bitte hier eine Anfrage mit Ihren Fahrzeugdaten.

K&N Luftfilter (Sportluftfilter, Tauschluftfilter)

K&N Zertifizierter Händler

Sie suchen einen Luftfilter, der Leistungssteigerung und Effizienz vereint?
Der K&N Luftfilter ist dafür ein ausgezeichnetes Beispiel: Das Unternehmen wurde in den 60er Jahren von Ken (K) Johnson und Norm (N) Mc Donald im kalifornischen Riverside gegründet und gilt als Erfinder der wiederverwendbaren Luftfilter-Technologie. Heute ist K&N der Marktführer für Performance Luftfilter, und das zu Recht: Nach dem Einbau in den originalen Luftfilter-Kasten bietet ein K&N Luftfilter bis zu 50% mehr Luftdurchlass als eine herkömmlicher Papier-Luftfilter. Zudem lässt er sich auswaschen und damit wiederverwenden. Die Reinigung ist dabei übrigens erst nötig, wenn sich eine 2-3 mm starke Schmutzschicht gebildet hat.

Auch dank dieser Vorteile ist der K&N Luftfilter aus Baumwolle der ideale Ersatz für die serienmäßig eingebauten Papierluftfilter. Die K&N Tauschfilter sind vom TÜV geprüft und dadurch eine rechtlich einwandfreie und leicht zu realisierende Tuning-Maßnahme. Hinzu kommt: Auch der Eintrag eines K&N Luftfilters in die Fahrzeugpapiere ist nicht nötig.

K&N Luftfilter

Die Vorteile der K&N Luftfilter auf einen Blick:

  • Effektiv: Im Vergleich zum serienmäßigen Papierluftfilter bis zu 50% mehr Luftdurchlass
  • Dynamischer: Bei fast allen Modellen verbesserte Beschleunigung durch mehr Luftdurchlass
  • Kraftstoffsparend: Höherer Luftdurchlass kann zu reduziertem Kraftstoffverbrauch führen
  • Komfortabel: Der K&N Luftfilter muss aufgrund seiner langen Haltbarkeit nur hin und wieder gereinigt, aber nie ausgetauscht werden
  • Wartungsarm: Kein wie sonst üblicher Ersatz des Papierluftfilters bei der Inspektion
  • Optimal: Motor bleibt maximal geschützt: Von neutralen Institutionen getestet übertreffen K&N Luftfilter die vom Hersteller vorgegebenen Normen
  • Formel 1 getestet: K&N Luftfilter werden bei vielen Formel 1-Teams eingesetzt
  • Hochwertig: Aus 100% Baumwolle gefertigt und wieder auswaschbar
  • Sauber: Reinigung des Tauschluftfilters je nach Einsatz nur alle 40.000 bis 100.000 km
  • Langlebig: Hersteller-Garantie für eine Laufleistung von 1.600.000 Kilometer bei Materialfehlern
  • Nachhaltig: Durch die lange Haltbarkeit der Langzeit-Luftfilter entsteht weniger Müll

Wie kann der K&N Luftfilter die Performance steigern?

Durch den gesteigerten Luftdurchsatz baut sich das Gemisch-Volumen schneller auf und ist schneller abrufbar. Der Motor spricht spontaner beim Gas geben an und die schnellere Füllung der Zylinder resultiert in einer optimierten Beschleunigung.

Zudem kann der K&N Luftfilter oftmals vorher vorhandene Verluste ausgleichen: Diese entstehen durch zu verwinkelte bzw. komplizierte Luftzufuhrwege und Luftfilter-Kästen. Luftfilter-Kästen sind meistens ein nicht immer optimaler Kompromiss zwischen Effektivität und Platzverhältnissen. Ein effektiver Sportluftfilter wie z.B. der von K&N kann diese Problematiken beseitigen. Das wurde übrigens auch getestet: Einzelne Szenarien ergaben bei verschiedenen Fahrzeugen und Modellen eine zusätzliche Leistung von bis zu 5%.

Wohl gemerkt ist das keine Leistungssteigerung, sondern eine Aktivierung von zusätzlichem Potential, das durch den Sportluftfilter ermöglicht bzw. durch den Umbau des ungünstigen Ansaugsystems und durch das Weglassen des Papier-Luftfilters erreicht wurde.

Berechnung der erforderlichen Filterfläche:

Sie möchten einen Universalluftfilter verbauen oder wissen nach einem Motorumbau nicht, ob die Größe des Sportluftfilters noch ausreichend ist? Mit unserem Rechner ermitteln Sie die Mindestgröße des Baumwoll-Luftfilters für den Motor Ihres Fahrzeuges.

Den Hubraum entnehmen Sie aus dem Kfz-Schein unter P.1 und geben diesen in Kubik-Zentimeter (cm3) an. Bei einem 1.9 TDI ist es z.B. 1896.
Die Höchstdrehzahl (Umdrehungen pro Minute - rpm) entspricht der maximalen Motordrehzahl Ihres Fahrzeuges.

Berechnung der Filterfläche
Hubraum (cm3)
Höchstdrehzahl (rpm)
 

Gesamtbewertung zu K&N Luftfilter: 5 Sterne 4.94/5.00 basierend auf (3043) Bewertungen

Axel Haase schrieb am 22.06.2016
Bestellung: Ich fand Das alles sehr Gut Die Bestellung
ging sehr schnell und der ver sand auch.
Produkt: Ich habe schon ein K&NFilter brauchte aber einen
neuen finde den Luftfilter sehr gut

Michael schrieb am 19.06.2016
Bestellung: Einfache Bestellung und schnelles ankomme
Produkt: Gut passgenauer als der orginal Filter und einfach Montage

Karl-helmut Becker aus Hamm am Rhein schrieb am 18.06.2016
Bestellung: Alles IO gerne wieder,Danke!
Produkt: Wie beschrieben und erwartet

Carsten schrieb am 09.06.2016
Bestellung: Alles bestens.
Produkt: Ware wie beschrieben.

Roger schrieb am 07.06.2016
Bestellung: Tip Top
Produkt: :-) jetzt hört und spührt man das der Motor Athmen kann. Das Pop Off hört man jetzt auch besser

weitere Bewertungen anzeigen

Eine Eintragung der Sportluftfilter in die Fahrzeugpapiere ist nicht erforderlich

BMC Sportluftfilter

Einfache und wirksame Leistungssteigerung: Die BMC Sportluftfilter bieten einen höheren Luftdurchlass als herkömmliche Papierfilter. Auch in der Formel 1 sind BMC Sportluftfilter beliebt: Die durch den Filter aus Baumwolle strömende Luft verliert nur minimal an Druck, wodurch ein Maximum an Leistung erreicht wird. Dieser prinzipielle Vorteil eines Tauschluftfiltes aus Baumwolle gegenüber einem serienmäßigen Papierluftfilter gilt auch für serienmäßige Straßenfahrzeuge. ATB-Tuning bietet BMC Sportluftfilter für fast alle Fahrzeug-Klassen und -Modelle an.

BMC Sport-Luftfilter Der technologische Clou der BMC Sportluftfilter liegt in ihrer technischen Entwicklung: Sie wurden von qualifizierten Technikern und Experten am Computer entwickelt und enthalten damit die neuesten Technologien. Dazu gehören zum Beispiel die leichtesten und damit optimalen Materialien für eine hohe Leistungssteigerung. Deshalb sind die Luftfilter von BMC mit einem Aluminiumnetzt umgeben, das mit einer Epoxidlösung versehen wird. Durch diese Lösung sind die Filter resistent gegen Benzindämpfe und Oxidation. Letztere würde durch die Luftfeuchtigkeit entstehen. Zudem besteht das Filter-Material aus hochwertiger und in einem speziellen Öl getränkter Baumwolle, was eine maximale Luftdurchlässigkeit gewährleistet.

Doch das ist noch längst nicht alles: Für die von ATB-Tuning angebotenen BMC Sportluftfilter wurde ein spezielles Anfertigungs-System perfektioniert. So werden die rotfarbigen BMC Filter aus einem einzigen Stück weichen Gummis gefertigt. Das vermeidet Klebestellen in den Ecken, die zu kleinen, aber entscheidenden Rissen führen können. Dieses sogenannte "Full Moulding" wurde direkt aus der Formel 1 übernommen und betont damit die einzigartige Qualität der BMC Sport-Luftfilter.

Das Unternehmen BMC wurde 1973 in Italien gegründet und produziert seit 1995 Sportluftfilter für die Formel 1. Die auch bei Auto Technik Bihler angebotenen BMC-Sportluftfilter werden in einigen der renommiertesten Formel1-Teams und in der American Le Mans Series eingesetzt. Dazu gehören unter anderem Ferrari, Toyota, BMW-Williams, Prost, Sauber, Minardi, Porsche und Audi. Damit erfüllen die Luftfilter von BMC höchste Qualitäts-Ansprüche und -Standards.

Es gibt keinen besseren Beweis für die hohe Qualität der BMC - Produkte

Gesamtbewertung zu BMC Sportluftfilter: 5 Sterne 4.92/5.00 basierend auf (364) Bewertungen

Awil schrieb am 23.06.2016
Bestellung: Super!!!
Produkt: Super!!!

Frank schrieb am 29.04.2016
Bestellung: Einfache und gute Bestellabwicklung, superschnelle Lieferung!
Produkt: Gute Qualität und Passgenau.

m.Atilla schrieb am 15.04.2016
Bestellung: Top...
Produkt: Top Preisleistungsverhältnis..

as KFZ Meisterbetrieb schrieb am 31.03.2016
Bestellung: kompetent, schnell und unkomplieziert
Produkt: sehr gut, passt perfekte

Edzard Dirks schrieb am 20.01.2016
Bestellung: Bestellabwicklung einwandfrei. Die Lieferung hatte sich um ein paar Tage verzögert, weil es offensichtlich Probleme beim Zustellunternehmen gab. Nachdem Herr Bihler sich persönlich gekümmert hat, unmittelbare Auslieferung.
Produkt: Sehr gute und sichere Verpackung. Produkt ist sehr gut gefertigt. Passgenauigkeit hervorragend.

weitere Bewertungen anzeigen

JR Sportluftfilter

JR Universal-Luftfilter in Kegel-Ausführung

JR Sportluftfilter werden seit 1992 im Norden Frankreichs produziert. Sie gelten dank ihres besonderen Fertigungsprinzips als besonders langlebig, hochwertig und zuverlässig: Die JR Sportluftfilter sind immer aus vier Lagen reiner Baumwolle gefertigt und werden von zwei weiteren Lagen aus galvanisiertem und plastifiziertem Stahlgitter umfasst. Zudem werden die Filter mit einem Spezialöl eingesprüht - und genau das ist essentiell für eine gute Funktionalität der Sportluftfilter.

Ein großer Vorteil der JR Tauschluftfilter ist, dass der Schmutz außerhalb des Filters gesammelt wird. So kann die Luft auch noch bei einem stark verschmutzten Filter einwandfrei durchströmen. Erst nach einer Motorlaufleistung von ca. 40.000 bis 100.000 km sollte der Filter ausgewaschen und mit einem Filterspray behandelt werden. Danach sind die Filter wie neu und wieder für eine maximale Leistungssteigerung einsatzbereit.

JR Sportluftfilter in runder Bauweise Der JR Sportluftfilter ist ein Luftfilter, der von Auto Technik Bihler für fast alle Fahrzeuge und Modelle angeboten wird. Dabei wird ganz einfach der serienmäßig eingebaute Papierluftfilter gegen den Sportluftfilter ausgetauscht. Durch den höheren Luftdurchlass des Sport-Luftfilters um bis zu 50% wird die Leistung des Motors gesteigert - und dabei ist sogar auch bei vielen Modellen eine Senkung des Kraftstoffverbrauchs möglich.

Die Einsatzgebiete der JR Luftfilter sind äußerst vielfältig: Sie werden überall dort verwendet, wo Staub und Schmutz aus der Luft zu entfernen ist. Dazu zählen PKWs, Motorräder, Go-Karts, LKWs, Omnibusse, Flugzeuge und Schiffe, aber auch Gabelstapler, Industrie-Maschinen, Motorsägen, Modellautos und Rasenmäher sowie viele weitere Anwendungen.

Die Effizienz der JR Sportluftfilter wurde vom TÜV Pfalz überprüft. Dabei wurde zuverlässig festgestellt, dass die Wirkung der OEM-Filter übertroffen wird. Den entsprechenden Bericht können Sie hier als PDF abrufen (ca. 0,7 MB).

Gesamtbewertung zu JR Sportluftfilter: 5 Sterne 4.91/5.00 basierend auf (628) Bewertungen

Dirk schrieb am 25.06.2016
Bestellung: Gestern bestellt und heute schon da, besser geht es nicht

A.M. schrieb am 09.06.2016
Bestellung: alles problemlos
Produkt: paßgenau, Qualität wird man in 5 Jahren sehen

Daniel Kirner schrieb am 07.06.2016
Bestellung: Super
Produkt: Tolles Produkt. Passt genau. Einfache Montage. Motor spricht besser an.

Daniel schrieb am 02.06.2016
Bestellung: Schnelle Bestellabwicklung. Gerne wieder.
Produkt: Produkt passt. Ob es etwas bringt, bleibt abzuwarten.

F.Weimer schrieb am 02.06.2016
Bestellung: Gestern bestellt,morgen geliefert.Top!!!
Produkt: Noch keine Erfahrungswerte

weitere Bewertungen anzeigen

Reinigung der Sportluftfilter

1. Den Sportluftfilter mit der verschmutzen Seite nach unten halten und leicht klopfen, damit der meiste Staub abfällt.

2. Den Sportluftfilter-Reiniger auf das Filtergebe auftragen und ca. 15 Minuten einwirken lassen.

Sportluftfilter im Reiniger waschen

3. Den Sportluftfilter mit normalem Wasserstrahl von innen nach außen (gegen die Luft-Fließrichtung) abspülen. Sollte noch Schmutz vorhanden sein, ab Punkt 2. wiederholen.

4. Den Filter an der Luft trocknen lassen, bis das Baumwollgewebe trocken ist (am besten über Nacht auf Zeitungs- oder Küchenpapier liegen lassen).

Sportluftfilter mit Wasser abspülen

5. Mit dem Filteröl aus ca. 15 cm Entfernung in leichten Sprühstößen gleichmässig einsprühen bis das Filtergewebe gleichmässig eingefärbt ist. Nur so viel Öl verwenden, bis das Filtergewebe benetzt ist. Nicht überölen!

6. Den Sportluftfilter auf ein Papier (Zeitung, Küchenpapier oder ähnliches) legen, damit das überschüssige Öl ablaufen kann. Es dürfen sich keine Tropfen mehr bilden.

7. Sportluftfilter wieder einbauen.

Gereinigten Sportluftfilter ölen

Fragen und Antworten (FAQ) zum Sportluftfilter

Kann ich zur Reinigung des Sportluftfilters Benzin verwenden?

Der Sportluftfilter sollte nie mit Benzin oder anderen ätzenden Flüssigkeiten gereinigt werden. Benzin, oder andere chemische Substanzen können die Oberfläche des Luftfilter-Gewebes oder der Gummierung unreparabel beschädigen. Verwenden Sie zur Reinigung immer das vom Hersteller empfohlene Wartungs- und Pflegeset.

Was passiert, wenn ich zum ölen des Sportluftfilters Motoröl verwende?

Motoröl hat im Gegensatz zum Filteröl, welches im Wartungs- und Pflegeset enthalten ist, eine andere Zusammensetzung und Viskosität (Zähflüssigkeit). Das Motoröl würde die Oberfläche des Filtergewebes verkleben, so dass der Luftdurchsatz stark vermindert würde. Leider wurde durch so eine Vorgehensweise ein sogenannter "Sportluftfilter-Test" manipuliert, so dass hier entsprechend falsche Ergebnisse ermittelt wurden. Im Test selbst wird sogar auf diese "Manipulation" hingewiesen. Zitat: "...mit 15W40 öl per Sprühpistole leicht eingenebelt".

Verändert ein Sportluftfilter den "Sound" vom Motor?

Der Sportluftfilter ersetzt den vorhandenen Papierluftfilter im Filterkasten. Der Originale Luftfilterkasten wird dadurch nicht verändert, so dass sich das Ansauggeräusch je nach Fahrzeug und Motor nur ganz wenig verändert. Bei einem Fahrzeug mehr, beim anderen weniger.

Gibt es Probleme beim TÜV oder verliere ich die Zulassung wenn ich einen Sportluftfilter einbaue?

Da durch den Austausch des Luftfilter-Einsatzes keine baulichen Veränderungen am Fahrzeug vorgenommen werden, erlischt weder die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges, noch gibt es Probleme beim TÜV.